Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen auf Halbprofessionelle Browserbenchmarks

Dieser Blog wurde extra von mir eingerichtet, da diese Thematik auf meinem privaten Blog erheblichen Zuspruch fand. Leider kann ich im privaten Blog nicht alles verwirklichen, da z. B. das Theme sehr schmal ist (und ich auch nicht ändern möchte) und somit nur höchsten 5 Browser von mir gebenchmarkt werden können oder keinerlei zusätzliche Informationen unterbringen kann. Andernfalls sieht die Tabelle wirklich sehr gequetscht aus (kein schöner Anblick). Ich möchte mich hier im neuen Blog der Thematik Browserbenchmarks und Browser im Allgemeinen viel stärker widmen. Neben den fünf großen auf dem Markt möchte ich auch gerne kleinere, alternative Browser antesten und ggf. benchmarken. Vielleicht finde ich ja bald einen, der das Potential hat sich zu den großen einzureihen.

Was soll das überhaupt werden?

Wer meine Browserbenchmarks noch nicht kennt, dem verleihe ich gerne ein paar erklärende Worte: Browserbenchmarks dienen in erster Linie dazu die Geschwindigkeit des Browsers beim Absolvieren verschiedener Aufgaben zu messen. Meistens geht es darum die Geschwindigkeit der JavaScript-Engine zu testen. Aber auch die Geschwindigkeit von neuen Technologien wie HTML5 stehen immer häufiger im Vordergrund. Die Geschwindigkeit eines Browsers, bzw. dessen JavaScript-Engine ist eines der wichtigsten Merkmale mit denen Browserentwickler für ihr Produkt werben. Hierbei bedienen sie sich vieler Tricks um behaupten zu können, ihr Browser sei schneller. Zum Beispiel entwerfen die Entwickler eigene Benchmarks mit denen ihre Browser natürlich am Besten klar kommen, bzw. geben an Fremdentwickler den Auftrag einen solchen zu entwickeln um dann behaupten zu können, sie hätten den schnellsten. Um wirklich eine fundierte Aussage treffen zu können, welcher denn nun wirklich der schnellste ist muss man verschiedene Benchmarks wählen und sie auf einem System unter gleichen Bedingungen zu testen. Solche Messungen führe ich auf meinem Rechner bei jedem Finalrelease einer neuen Browserversion durch und stelle die Ergebnisse hier vor, einerseits in Textform im dann neuen Artikel und andererseits in meiner Benchmarktabelle in übersichtlicher Form.

Welche Browser werden gebenchmarkt

Ich benchmarke in erster Linie die großen Fünf. Das sind Internet Explorer, Chrome, Opera, Safari und Firefox. Wie im vorigen Absatz schon erwähnt teste ich nur finale Versionen. Einige Entwickler schaffen es regelmäßigen Betaversionen (=unfertige Versionen im Teststadium) zu veröffentlichen. Würde ich jeder Betaversion hinterherrennen, hätte ich kein Privatleben mehr. Außerdem teste ich die Browser für das Volk, nicht für die Entwickler. Der gemeine Otto-Normal-Anwender hat in der Regel eine finale Version seines liebsten Browser (oder was er dafür hält) auf seinem Rechner. Darüber hinaus würden meiner Ansicht nach zu viele Betaversionen in meiner Tabelle das Gesamtbild unstimmig und unübersichtlich machen. Ich erkläre mich auch gerne bereit, Alternativbrowser zu benchen. Dazu werde ich mich in nächster Zeit schlau machen, welche Browser dafür in Frage kommen, bzw. welche Mindestvoraussetzungen erfüllt sein müssen um Einlass in meine Benchmarktabellen zu finden.

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: