Firefox 4

Endlich ist es soweit. Firefox 4 ist gestern offiziell erschienen, darauf warten Firefoxfans schon sehr lange und ich muss sagen das Warten hat sich definitiv gelohnt. Firefox ist nun deutlich schlanker und schneller, als 3.6. Der Sunspidertest wird nun knapp 70% schneller gelöst, im V8 Benchmark erreicht FF4 die 7,4fache Punktzahl und damit Platz 2 in diesem Test. Ebenfalls Platz 2 sichert man sich im Webvizbench mit 4170 Punkten und 11,3 FPS. Platz 1 gibt es sogar in dem mozillaeigenen Krakenbenchmark – eine Steigerung von 65%. 70% Steigerung gibt es sogar beim Peacekeeper. Alles in allem in jeder Disziplin ehrfürchtig schnell. Leider konnte ich bislang noch keinen Benchmark mit Celtic Kane durchführen, da die Seite wohl ein Serverproblem hat. Die Ergebnisse werden aber baldmöglichst nachgereicht.

Im Ranking stürmt Firefox damit vom letzten Platz auf den 3. vor und lässt Opera und Safari hinter sich. Falls im Celtic Kane eine Punktzahl von 631 oder mehr erreicht wird, würde Firefox auch noch an IE9 vorbei ziehen. Ich bin gespannt.

  1. Hinterlasse einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: